Derzeit online: ca. 106 User  
Spenden via PayPal PHP für dich ist auch als Buch erhältlich - im handlichen Format, zum Nachschlagen, Mitnehmen oder gemütlichen nebenbei Lesen. Mit noch mehr Informationen, zusätzlichen Beispielen und Übungsaufgaben.
Jetzt in der aktualisierten Version bei Amazon oder BoD bestellen!


Allgemein

FAQ

Allgemein: Zuerst einmal ganz herzlichen Dank für diese Anleitungen: Super! Ich habe eine Frage zu Datenbanken und Benutzerlogin: Ich habe eine LoginSeite erstellt und möchte nun von dieser - nach erfolgter Passwortprüfung - direkt weiter zu der Seite mit den Daten eben dieses Benutzers. Ich wollte da die URL übergeben, aber irgendetwas mache ich falsch, hier kommt eine Fehlermeldung. Siehst du den Fehler?? $MM_redirectLoginSuccess = "aenderungsform.php?ID=<?php echo $row_Recordset1['ID']; ?>" also konkret, möchte ich bei erfolgter Anmeldung gerade die Daten ins Aenderungsformular ausgefüllt bekommen, damit ich sie dann ändern kann.

Es sieht so aus, als würdest du einer Variable innerhalb eines PHP-Bereiches einen weiteren PHP-Bereich zuweisen. Wenn du Text mit einer Variable verknüpfen magst, musst du einfach nur beide Teile - also in deinem Fall "aenderungsform.php?ID=" und "$row_Recordset1['ID']" - mit einem Punkt trennen. Die Variable dabei nicht in Anführungszeichen setzen, nur den reinen Text.
vor langer Zeit

Allgemein: Hallo Claudia! Wie kann ich ein Formular innerhalb einer Seite, oder auch die ganze Seite, drucken? Ist das per php Befehl möglich? Bitte entschuldige, falls die Frage schlecht formuliert oder falsch gestellt ist, bin noch php beginner...

von Simon
Nein, PHP kümmert sich nicht ums Drucken. Drucken wird beim Seiten-Besucher "ausgelöst", PHP wiederum arbeitet direkt am Server, wenn der Seiten-Besucher die PHP-Seite zu Gesicht bekommt ist die Arbeit von PHP schon getan. Drucken kannst du über JavaScript.
vor langer Zeit

Allgemein: Hey Claudia, ich hatte vor kurzem bei meinem Projekt die Idee anstelle der für allen sichtbaren GET-Variablen, welche ja in der URL mitgeliefert werden, POST-Variablen zu verwenden. Jetzt kann ich aber nicht immer einen Button dorthin bauen, möchte also das Formular per Link abschicken. Ist das mit einer einfachen Lösung möglich? Wenn ja, wie? Wenn nein, gibt es eine Alternative?

von Herry
Wenn du immer ein Formular hast, kannst du es auch per JavaScript und damit per Link absenden - mit den JavaScript-üblichen Nachteilen, dass du z. B. all jene aussperrst, die JavaScript deaktiviert haben. Du müsstest also für diejenigen eine Alternative zur Verfügung stellen.
vor langer Zeit

Allgemein: Hallo, erstmal großes Lob und Danke für die tollen Erklärungen. Eine Frage bleibt bei mir aber noch offen: Ich habe mir das Tutorial angeschaut, indem erklärt wird, wie man Daten aus einem Formular in die Datenbank speichert. Wie muss dazu das Formular aussehen bzw. die Anweisungen action="" und method="" aussehen?

von Marvin
action verweist auf die Datei, in der du die Datenbank-Eintragung vornimmst, das kann sowohl die Datei sein, in der sich auch das Formular befindet, oder eine eigenständige. Letzteres ist für den Anfang einfacher. Als method empfehle ich post; nähere Infos zu post contra get findest du unter Variablen übergeben.
vor langer Zeit

Allgemein: Hallo! Ich versuche über ein Formular Daten in eine Datenbank einzufügen. Alles nach Deiner Anleitung. Hier ist der Code: <?php include("db_georg_connect.php"); $url = $_POST['url"']; $hpname = $_POST['hpname']; $name = $_POST["name"]; $banner = $_POST["banner"]; $beschreibung = $_POST["beschreibung"]; ?> <?php $eintrag = "INSERT INTO probe (url, urlname, name, banner, beschreibung) VALUES ('$url', '$hpname', '$name', '$banner', '$beschreibung')"; ?> <?php $eintragen = mysql_query($eintrag); ?> <html> <head> <title>probe</title> <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1"> </head> <body> <form action="probe.php" method="post"> url<input type="text" name="url"> hpname<input type="text" name="hpname"> name<input type="text" name="name"> banner<input type="text" name="banner"> beschreibung<input type="text" name="beschreibung"> <input type="submit" name="senden" value="Abschicken"> </form> </body> </html> So und jetzt die Fehlermeldung: Notice: Undefined index: url" in C:\xampp\htdocs\probe.php on line 4 Notice: Undefined index: hpname in C:\xampp\htdocs\probe.php on line 5 Notice: Undefined index: name in C:\xampp\htdocs\probe.php on line 6 Notice: Undefined index: banner in C:\xampp\htdocs\probe.php on line 7 Notice: Undefined index: beschreibung in C:\xampp\htdocs\probe.php on line 8 Woran liegt´s? Kannst Du mir helfen?

von Georg
Solange dein Formular nicht abgeschickt ist, enthalten die Post-Variablen natürlich auch keine Werte; daher meckert PHP, weoö du diese nicht vorhandenen Werte übernehmen magst. Lösung wäre, vor dem Übernehmen der Post-Variablen mittels if zu überprüfen, ob überhaupt Post-Werte vorhanden sind.

PS: Die Post-Variable url hat ein gewisses Anführungszeichen-Chaos ;-)
vor langer Zeit

Allgemein: Hallo, folgendes Problem und ich komme einfach nicht weiter: ...... if($count==1) { echo"Diese eMail-Adresse ist bereits vorhanden."; echo "<br /><a href='anmelden.php'> Zur&uuml;ck zum Formular </a>"; exit; ........... Vorstehender Code wird ausgeführt damit eine Mail-Adresse nicht 2-mal eingetragen wird.Alles wunderbar, nur das, wenn die Bedingung erfüllt ist und abgebrochen wird, dann wird natürlich auch der restliche Code(HTML) nicht mehr ausgeführt. Somit wird die Seite in diesem Fall ohne Footer angezeigt. Wie kann man das umgehen bzw. das der Rest angezeigt wird? Vielen Dank

von Spongebob Programmierkopf
Kein exit zum Beenden, sondern eine ordentliche if-else-Bedingung, dann taucht auch der Seitenfuß auf.
vor langer Zeit

Allgemein: Hallo Claudia, erstmal möchte ich Dir sagen, dass Deine Seite absolut super ist! Alles ist so schön einfach und verständlich erklärt, es macht richtig Spaß die von Dir vorgegebenen Sachen auszuprobieren =) Ich habe gerade erst mit dem PHP lernen angefange, habe deshalb eine rein theoretische Frage, die mich einfach schon lange interessiert hat: Es gibt doch so Pferdespiele mit PHP im Internet. Die Pferde werden mit ganz vielen verschiedenen Daten beschrieben, die sich andauernd ändern (Zum Beispiel das Alter oder was das Pferd kann, oder so). Da interessiert mich nun eigentlich ob all diese Daten in einer Datenbank gespeichert werden (was mir iwie unübersichtlich erscheint) oder wo man solche Daten sonst spechern könnte? Ich könnte natürlich auch die Betreiber selbst Fragen, allerdings habe ich festgestellt, dass die meisten entweder zu wenig Zeit haben oder zu arrogant sind um mir zu antworten oder ihre Spiele anscheinend nur mit dem Kopieren von fremden Scripten aufgebaut haben, denn wer mir nichtmal die Frage beantworten kann, wo seine daten gespeichert sind, der hat seine Seite auch definitiv nicht selbst aufgebaut... Also, viel Gerede um nix, eigentliche Frage: Wie sinnvoll ist es sehr viele verschiedene daten, die sich andauernd ändern in einer Datenbank zu speichern? Liebe Grüße

Sehr sinnvoll, wenn nicht sogar der einzige sinnvolle Weg. Selbst Facebook - das ja noch um einiges mehr verschiedene Daten speichert als ein Browserspiel - hat alles in Datenbanken gespeichert. Datenbanken haben keine Probleme mit veränderbaren Daten; wichtig ist es aber immer, auf einen guten Aufbau der Datenbank zu achten - umso größer und umfangreicher das Projekt, umso mehr Energie sollte man in das Datenbankdesign stecken.
vor langer Zeit

Allgemein: Hallihallo ich arbeite an einem relativ großen Projekt und bin auf ein Problem gestoßen. Auf meiner Seite muss man sich einloggen um sichere Bereiche sehen zu können. Allerdings ist es erforderlich, dass bestimmte Scripts nur einmal zu einer gewissen Uhrzeit ablaufen ... wie könnte ich das am besten anstellen?

von Herry
Ich vermute, mit Cronjobs solltest du zum Ziel kommen. Falls dein Hoster das nicht unterstützt, gibt es die Möglichkeit, so etwas über Cronjobs.de zu lösen.
vor langer Zeit

Allgemein: Hallo. Ich habe mir in den letzten Wochen PHP und HTML angeeignet, um meinen Eigene-selbst-gemachte-Website-Traum zu verwirklichen. Jetzt stehe ich vor einem konzeptionellem Problem: Momentan sind meine ganzen Seiten noch in html-Dateien, was sich ändern wird, weil ich die Navigation in einer separaten Datei speichern will. Dazu möchte ich eine primitive Art Content Management System programmieren, sodass die Texte in einer MySQL Datenbank gespeichert und verändert werden können. Ist das sinnvoll? Oder ist es besser, die Texte in dem php-Dokument in einer Variable zu speichern und dann entsprechend zu ändern. Wichtig ist mir, dass die Seite für den Benutzer schnell geladen wird und dass ich es leicht mit meinen Daten auf meinem lokalem Rechner abgleichen kann. Was nun? Kann mich nicht entscheiden...

von Philipp
Wenn du die Daten lokal abgleichen möchtest, würde ich Includes für den Inhalt nehmen. Datenbanken bzw. ein CMS haben den Vorteil, dass du sie von überall ändern kannst; der Abgleich mit lokalen Daten ist dafür aber eher unpraktisch.
Die Ladezeiten sollten bei beiden Varianten ähnlich sein.
vor langer Zeit

Allgemein: Hallo Frau Unkelbach, mit sehr großem Interesse arbeite ich Ihre Seiten durch und finde sie sehr hilfreich und eingentlich sehr verständlich. Trotzdem bekomme ich bei dem Thema "Formular" nicht das gewünschte Ergebnis. Konkret: Übergabe per Formular Wenn ich das Beispiel auf meinem localen Server (XAMPP) laufen lasse, funktioniert es einwandfrei. Wenn ich es aber auch dem Server von 1blu laufen lasse, erhalte ich folgenden Fehler: "The requested URL /form2.php was not found on this server." Daraufhin habe ich dieselbe Datei (form2.php) per include in eine andere Datei des selben Pfades eingebunden und dann konnte sie zumindest aufgerufen werden. Das bedeutet doch, dass der Pfad in dem Befehl <form action="form2.php" method="post"> korrekt ist. Aber warum wird die Datei dann nicht gefunden, wenn ich sie aus dem Formular heraus aufrufe? Über eine Anwort würde ich mich sehr freuen, da ich mir schon vieel Stunden an diesem Probelm die Zähne ausbeiße. Vielen Dank.

von Thomas Ebbert
Das ist ein sehr seltsamer Fehler. Funktioniert es denn mit einer anderen Datei, die über das Formular aufgerufen wird, oder lassen sich gar keine Dateien über Formulare aufrufen? Ich habe aber offen gestanden keine Idee, woran das liegen könnte (abgesehen vom naheliegenden, dass die Datei tatsächlich nicht vorhanden ist, aber das ist ja getestet).
vor langer Zeit

Allgemein: Wie bekomme ich PHP 4.0 auf mein compiuter? was brauche ich dafür alles? wie arbeite ich mit PHP? das möchte ich gerne wissen da ich noch nie damit gearbeite habe und ich eine eigene Hp für unser Internet radio herstellen möchte

von Mafiaboss
PHP ist schon sehr lang ein der Version 5 verfügbar, bist du dir sicher, dass du PHP 4.0 haben möchtest? Ansonsten schau dir mal XAMPP an. Dort gibt es auch eine Anleitung, wie du das auf denen Computer bekommst und was du dafür brauchst. Was das arbeiten mit PHP anbelangt: Du schreibst Code in Dateien. Dieser wird dann beim Aufruf der Datei ausgeführt. Es ist auch möglich Formularinhalte zu übertragen, Dateien auf einen Server hochzuladen oder Grafiken (nichts Großartiges) zu erstellen.
Ich würde empfehlen, du fängst mal am Anfang an und arbeitest dich durch diese Seiten hier. Das gibt einen guten Einstieg in PHP und du entwickelst ein gewisses Gespür dafür, was machbar ist bzw. sein könnte. Später hilft dir dann die Funktionsübersicht auf php.net weiter.
PS: Ich weiß nicht, wie du dir die Homepage vorstellst, aber vielleicht reicht dir ja auch reines HTML aus?
vor langer Zeit

Allgemein: Hallo Claudia, Was habe ich hier falsch gemacht? <?php $planet = array(1=>"Mond", 2=>"Erde", 3=>"Mars", 4=>"Merkus", 5=>"Venus") $zahl = mt_rand(1,5) $zufall = $planet[$zahl] echo "Das ist ein Zufallsplanet: "$zufall ?> Bei mir zeigt er nur eine leere Seite an. Aber mein Server unterstützt PHP. Ich habe das mit dem PHPINFO ausprobiert. Vielen Dank, Dominik.

von Dominik
Du schließt nichts mit einem Semikolon am Ende ab. Außerdem musst du beim echo den Textteil mit der Variable verbinden (entweder über Komma oder über Punkt) und natürlich ebenfalls mit Semikolon abschließen.

Normalerweise würde da ein parse_error kommen. Dass du nichts angezeigt bekommst liegt daran, dass dein Serverbetreiber die Fehlermeldungen abgeschaltet hat. Das hat meistens Sicherheitsgründe, ist aber zum Programmieren sehr schlecht. Du kannst probieren, sie am Anfang deiner Datei zu aktivieren (innerhalb der PHP-Anweisungen):
error_reporting(E_ALL);
ini_set('display_errors', 1);
Das musst du allerdings in jeder Datei machen (wenn du etwas Umfangreicheres zu programmieren planst, würde sich dann ein Include dieser zwei Zeilen anbieten) und du solltest es, wenn du mit der Programmierung fertig bist, aus den Dateien löschen.
vor langer Zeit

Allgemein: Hallo, ich habe ein Formularfeld in welches ein Link eingetragen werden soll. PHP verarbeitet diese Eingabe dann, gibt eine Vorschau in html aus und verschickt das Formular per Mail. Der Code wird allerdings von PHP umgemodelt. Gibt es eine Möglichkeit, dass PHP merkt: Aha, ein Link, das gebe ich als normalen Text aus. So in etwa, wie wenn man bei HTML < code > setzt? Vielen Dank Uwe

von Uwe
Von sich aus wandelt PHP Texte nicht um. Aus deiner Frage geht leider nicht hervor, was genau passiert, da ist es etwas schwierig, das Problem einzukreisen.

Es klingt für mich aber danach, dass der Link in deiner Mail anklickbar ist und du ihn lieber nur als Text hättest? Falls ja, liegt das nicht an PHP, sondern an deinem Mailprogramm. Viele wandeln Web- und Mailadressen automatisch in anklickbare Links um. Das lässt sich vermutlich in den Einstellungen unterbinden, aber dann halt immer nur für dich.

Ansonsten, was gibst du denn in deiner Vorschau genau aus? Nur den puren Text, wie er aus dem Formularfeld kommt? Auch HTML-Code? Falls ja, hast du ihn umgewandelt, oder passiert das an der Stelle auch von selbst?
vor langer Zeit

Allgemein: Hallo Claudia, könntest du mir eine MySQL Tabelle erstellen. Eine ganz einfache ich bin nämlich noch ziehmlich neu hier. Am besten so wie du das schon auf deiner Beschreibung gemacht hast;-). Wäre lieb...

Nein. Dieses Tutorial ist dafür da, dass du lernen kannst, so etwas selbst zu erstellen. Es geht hier nicht darum, PHP-Probleme zu lösen - dafür gibt es eigene Foren oder Programmierer -, sondern PHP zu erlernen. Wenn ich deine Tabelle erstelle, wird es dir nicht beim Lernen helfen, daher mache ich das auch nicht.
vor langer Zeit

Allgemein: Hallo Claudia, erstmal danke dir für deine Hilfe und Deine Zeit :) Das erste Problem wäre damit gelöst. Jetzt ist aber auch schon das 2. Problem da ... im Moment zwar eher ein "Verständnisproblem" aber gut ... Ich möchte natürlich dass man neue Threads erstellen kann und wenn man sich andere Foren anschaut dann steht da meist "http://www.unsere-adresse.de/forum/index.php?thread=1", das wird ja dann per GET übermittelt ... reicht da eine Switch oder gibt es da noch etwas anderes? Ich bin es halt gewohnt für jede neue Seite eine neue Datei zu schreiben .... jetzt muss ich alle Threads über eine .php ausgeben lassen *lach* PS: Deine Seite hat mir schon sehr oft sehr gut weiter geholfen und finde klasse dass du die gemacht hast denn dein Tutorial ist auf jeden Fall verständlicher und einfacher erklärt als manch andere *grins*

von Bianca
Eigentlich brauchst du da in diesem Fall gar keinen Switch, weil du ja die Thread-ID übergibst, die du dann wiederum benutzt, um in deiner DB nach dem passenden Foren-Thread zu suchen. Du wechselst also deine Suchanfrage "automatisch" je nach übermittelter Thread-ID.

Denke nur bitte daran, dass per get übermittelte Daten vom User verändert werden können.
vor langer Zeit

Allgemein: Ich habe mal eine Frage, ich habe mir eine Homepage erstellt "nur eine einfache" und ich soll bei einer Seite die Kontakte heißt ein paar Kontakte einschreiben mit ein paar namen und dann soll php anzeigen was ich so gemacht habe. aber ich weiß leider nicht wie man das so hinbekommt??:(. Danke im Vorraus ;)

So leid es mir tut, aber ich verstehe nicht einmal ansatzweise, was du möchtest. Du kannst gerne versuchen, es noch einmal - evtl. anders - zu erklären. Ansonsten kann ich dir leider nicht helfen.
vor langer Zeit

Allgemein: <?php $result = mysql_query("SELECT * FROM Logindaten"); while($row = mysql_fetch_array($result)) { echo $row->Name; echo "<br />"; echo $row->Vorname; echo "<br /><br />"; } ?> Habe dies in eine Html-Datei geschrieben. Als Ergebnis erhalte ich : Name; echo " "; echo $row->Vorname; echo " "; } ?> Was mache ich falsch, was habe ich falsch eingegeben?

von Horst Försch
Auch in diesem Fall kann ich nur sagen: PHP in HTML-Dateien funktioniert nicht. Der Server verarbeitet PHP-Code nur, wenn er auch in einer PHP-Datei steht.
vor langer Zeit

Allgemein: Hallihallo, erstmal Danke für diese tolle Seite ! Ich bin absoluter Anfänger und will erstmal nur eine einzige Information vom Benutzer in meiner Datenbank speichern. Das will mir aber einfach nicht gelingen. Ich habe folgenden Code in einem html-Dokument verfasst: <form action = "Testlauf.html" method = "post"> <label> Name: <textarea name = "Benutzername" rows = "1" cols = "20"> </textarea></label> <input type = "submit" value = "Speichern"/> </form> <?php $_POST["Benutzername"] = $Eingabe; mysql_connect("localhost", "root", "passwort"); mysql_select_db("versuch"); mysql_query("INSERT INTO versuch (Name) VALUES ($Eingabe)"); ?> Ich kann einfach keinen Eintrag in meiner Datenbank finden, nachdem ich ins Formular etwas eingegeben habe und auf "Speichern" gegangen bin. Meine Datenbank heißt "versuch" und die Tabelle darin auch. Ich arbeite mit xampp, falls das irgendwie wichtig sein sollte. Ich bin völlig verzweifelt...

von Florian
PHP wird in HTML-Dateien nicht ausgeführt. Du brauchst eine PHP-Datei.
vor langer Zeit

Allgemein: Hallo ich habe leider ein PHP Problem und verzweifel grade. Meine Hompage baut auf Scripte auf von einer anderen Page bzw. Server. Sind diese nicht vorhanden sieht die hompage fürchterlich aus, deswegen habe ich in HTML sowas wie eine alternative kleine Page mit Bildern gepostet, in diesem Fall ServerDown.php Jetzt will ich per PHP in die INDEX.HTML meiner Hompage eine IF ELSE Bedingung einfügen mit header bzw. include was aber absolut nicht funkionieren will egal wie ich es anpacke. Also eine überprüfung einer Seite (ob seite online ist), IF Seite offline dann rufe bitte Datei ServerDown.php auf, ELSE Script stoppen und den Rest der Datei INDEX.HTML abarbeiten. Ich habe auf das Script hier von MATT aus dem Forum zurückgegriffen :http://www.webmasterwork.com/page/index.php?page=Thread&postID=225469&s=6c9710cc645dca96856d3f72c100b73a612232d9#post225469 Aber ich kann machen was ich will die weiterleitung funktioniert nicht, er lädt trotzdem die Homepage und landet im Nirvana. Für Hilfe wäre ich dankbar.

von Stefan
Ich kann es nur immer wieder sagen: PHP in einer HTML-Datei funktioniert nicht! Server parsen Dateien mit der Endung .html nicht, der PHP-Code kann also gar nicht ausgeführt werden. Wenn du PHP-Code ausführen möchtest, musst du eine PHP-Datei verwenden.
vor langer Zeit

Allgemein: So noch eine Letzte Frage.... Danach ist das Projekt abgeschlossen ;) Ich benutze aus dem Dreamwaver Widget Browser ein Text editor. Jetzt hab ich folgendes Problem, wenn ich einen text sende so speichert der diesen in <p></p> ab und macht danach ein Zeilenwechsel im HTML Dokument. Mit den Funktionen stripslashes($text); und nl2br($text); konnte ich den rest schon beheben allerdings weiß ich jetzt nicht weiter... Die <p> elemente könnte ich ja mit preg_replace() entfernen wenn ich den text mit den elementen ausgeben könnte... nur wie? und wie die leerzeilen im HTML Dokument entfernen

von Marcel
Ich weiß nicht, ob es nicht besser gewesen wäre, erstmal ordentlich PHP zu lernen, bevor du dich mit solchen Projekten beschäftigst. Dafür ist diese Seite auch eigentlich gedacht und nicht zur unentgeltlichen Lösung deiner projektspezifischen Probleme.

Ich kann dir in diesem Fall auch nicht weiter helfen. Weder weiß ich, was dieser Widget Browser tatsächlich ausgibt, was man wie erhält, noch sonst etwas. Ich kann dir nur den allgemeinen Tipp geben: Wenn du nicht das an Daten zur Verfügung hast, was du verwenden kannst, musst du schauen, ob du an einer anderen Stelle etwas tun/verändern kannst. Viel Erfolg dabei.
vor langer Zeit

Allgemein: Hallo, bin "beinahe" ganz begeistert von Deiner Seite. Begeistert, weil diese Seite wirklich viel wirklich einafch erklärt. Beinahe, weil manches einfach nicht funktionieren will. Und ich auch nach halbstündiger Suche im Netz keine Antwort finde. Das frustet. So bekomme ich keinen Zeilenvorschub hin: echo "C:\\Windoofs\n"; in einer php-Datei funktioniert eben nicht - in keiner Kombination. Und auch die Ausgabe von php aus einer HTML-Datei funktioniert nicht. Dein Beispiel: http://www.schattenbaum.net/php/echo.php habe ich direkt in eine Textdatei in htdocs kopiert und in *.html umbenannt. Ich arbeite mit xampp. Trotzdem erstmal danke!

Zum Zeilenumbruch: Ein mit \n erzeugter Zeilenumbruch entsteht im Quelltext der Datei. Wenn du also echo "ABC\nDEF"; schreibst, steht danach im Quelltext der geparseden Seite (also wenn du die Seite im Browser aufrufst und dir dann den Quelltext anzeigen lässt):
ABC
DEF
Im Browser sieht man diesen Zeilenumbruch aber nicht, da der Browser Zeilenumbrüche nur dann anzeigt, wenn sie in HTML geschrieben sind, also mit einem <br> (oder <br /> wenn du XHTML verwendest). Im Buch ist das etwas ausführlicher erklärt als hier.

Zur HTML-Datei: PHP in einer HTML-Datei wird im Normalfall auch nicht funktionieren können. Das liegt daran, dass Server so konfiguriert sind, dass sie HTML-Dateien nicht parsen, also gar nicht erst probieren, ob PHP-Code vorhanden ist, den sie ausführen könnten. Man kann das bei lokalen Webservern (wie xampp) umstellen, so dass auch HTML-Dateien geparsed werden, aber sinnvoller ist es, von Anfang an, *.php-Dateien zu erstellen, wenn man in der Datei PHP verwenden möchte. Das ist zum einen ordentlicher und zum anderen später auch problemlos anderswo einsetzbar.
vor langer Zeit

Allgemein: Hallo claudia, bin blutiger anfänger in sachen php...arbeite mich langsam durch dein script...bin aber schon am anfang stecken geblieben...habe das in meine seite eingebaut: <form action="form2.php" method="post"> <input type="text" size="17" name="Inhalt"> <input type="submit" value="OK"> </form> <br /><br /> <?php echo $_POST["Inhalt"]; ?> <br /><br /> als Fehlermeldung bekomme ich dann: Objekt nicht gefunden! was mache ich falsch? Gruß frank

von franky
Abgesehen davon, dass die Ausgabe der Formulardaten nur auf der Seite erfolgen kann, die vom Formular auch aufgerufen wird (also das was bei action steht - form2.php in dem Fall), eigentlich nichts. Ich vermute, dass daher auch die Fehlermeldung kommt.

Allerdings überrascht mich die Fehlermeldung an sich. Womit rufst du das denn auf?
vor langer Zeit

Allgemein: So, Ich habe mir dank dieser seite komplett php beibringen können... anfangs arbeitete ich mit url_include um den text zu ändern was jedoch bei Strato nicht geh(oberer link). Also programmierte ich alles um! Jetzt habe ich ein Kontaktformular erstellt und es mittels post übergeben. Das ergebniss: es funktioniert nicht! Könnt ihr mir bitte sagen was mein fehler ist? quelltexte sind orginal von dieser seite übernommen und nur ergänzt für eigene zwecke..

von Marcel
Ich habe mal deinen Link entfernt...

Nur mit diesen Angaben kann ich unmöglich sagen, wo dein Problem ist. Ich weiß ja nicht einmal, wohin du es übergibst? Mail, Datenbank, Datei? Ich weiß auch nicht, was du ergänzt hast, etc. So kann ich dir also leider nicht helfen.
vor langer Zeit

Allgemein: Hallo Claudia, erstmal vielen Dank für die Seite! Ich bin ein Frischling in Sachen PHP und bin unheimlich froh „Dich“ gefunden zu haben. Ich habe folgendes Problem: Ich möchte auf einem Linux Server per PHP auf eine Access Datenbank zuzugreifen (Lesen, Schreiben, ect.). Ja, ich weiß ich könnte meine Access Datenbank in eine MySql Datenbank umwandeln, aber die Aufgabenstellung lautet wie beschrieben. Ist das denn überhaupt möglich? Und wenn ja, kannst Du mir sagen wie ich das machen könnte? Vielen Dank im Voraus Gruß Alessia

von Alessia
Ja, möglich ist das. Es gibt eine ODBC-Unterstützung von PHP, mit der Access-Datenbanken ansprechbar sind. Ich habe allerdings noch nie damit gearbeitet und kann dir leider keine weiteren Tipps geben.
vor langer Zeit

Allgemein: Hallo, Guten Tag Claudia, 2 Fragen: 1. Du hattest einem Leser, der die Struktur seiner Startseite ändern wollte, den Tipp gegeben, es mit catalog >>ext >>960gs >>960_24_col.css zu versuchen. Mit container_24.grid_4 für die Boxenseite (ich habe sie etwas verbreitert) und container_24.grid._16 für die ganze bodyseite gelingen auch Änderungen. Allerdings mit Einschränkungen. Der Mittelteil der bodyseite ist nur mit relativen width-Angaben in % programmiert. Ändere ich die Breite der Boxen, so müßte ich die width-Angaben des Mittelteils auch in absolut-Angaben eingeben können, damit der Body nicht über den Header hinausreicht. Wooo??? 2. Die Lage (links - rechts) der Boxen definiert man in >>module >>boxes. So weit funktioniert es auch. Ich habe unter Kategorien für die Produkte Unterstrukturen angelegt. Klicke ich diese Produkte dann an, so saust meine ganze linke Boxenseite, die im Startmenü sauber links steht, nach rechts und ist dort mit einer anderen Breite zu sehen. Was habe ich falsch gemacht??? Vielen Dank im vorhinein Peter

Ich habe leider keine Ahnung, wovon du sprichst. Das klingt alles mehr nach CSS als PHP und außerdem nach einem CMS/Shopsystem? Wenn dem so ist, wende dich doch bitte an denjenigen, der es programmiert hat oder ein eventuelles Supportforum.
vor langer Zeit

Allgemein: Hallo du! Kannst du vielleicht einmal näher auf diese Cronjobs eingehen? Scheint sehr interessant aber auch auch kompliziert zu sein.

von Tom
Ich habe selber noch nichts mit Cronjobs gemacht, normalerweise verwendet man sie aber, um regelmäßig zu einer bestimmten Uhrzeit/an einem bestimmten Tag eine Aufgabe ausführen zu lassen. Ein klassisches Beispiel dafür ist die Erstellung von Webseiten-Statistiken, die täglich um 0 Uhr durchgeführt wird.

Durchgeführt wird das, indem durch den Cronjob zu der vorher definierten Uhrzeit ein bestimmtes Script (eine bestimmte PHP-Datei) aufgerufen wird. Der Abruf ist dabei ähnlich zu einem Aufruf durch einen normalen Browser/User, wobei aber z. B. Flash, JavaScript, HTML-Ausgaben, Cookies etc. nicht aufgerufen/ausgeführt werden.

Du kannst also mehr oder weniger alles, was du mit PHP umsetzen kannst, zeitgesteuert ausführen lassen - wie kompliziert das dann ist hängt ausschließlich davon ab, was du damit durchführen lassen magst.
vor langer Zeit

Allgemein: Hallo Claudia, erst einmal vielen Dank für die Möglichkeit Fragen zu stellen. Mein Problem: Ich habe eine Webseite als Template gekauft. Das Kontaktformular (Contact.html) enthält eine Interaktion zu einem Contact.php Skript. Normaler Weise braucht man nur die Variable $Yourmail zu modifizieren und dann sollte alles funktionieren. Normalerweise .....! Es passiert folgendes: Die Mail wird über das Kontaktformullar versendet. Die Mitteilung "Nachricht versendt" wird auch ausgegeben. Allerdings kommt diese Nachricht nicht an meiner angegebenen Empfängeradresse an ! Ich weiß mittlerweile wirklich nicht mehr wo der Fehler liegen kann. Würdest Du mal auf die beiden Dateien einen Blick werfen können ? Vielen Dank vorab, Gunnar

von Gunnar Drenkelfort
Normalerweise würde ich sagen: Wende dich bitte an denjenigen, bei dem du das Template gekauft hast; er ist für den Support zuständig.

In dem Fall schicke es mir aber, ich schaue mal drüber.
vor langer Zeit

Allgemein: <a href="http://schattenbaum.net/php/variable.php">Hier</a> ist dir ein Fehler unterlaufen. Dort steht <?php echo "$anton$uhrzeit$wien$uhrzeit $ankommen"; ?>, allerdings müsste es doch echo "$anton.$uhrzeit.$wien.$uhrzeit." ".$ankommen"; heißen ? Bei mir gibt deine Version eine Fehlermeldung aus.

Solange alles in Anführungszeichen steht, funktioniert es so, wie bei mir angegeben. Probleme tauchen auf, wenn man nicht den kompletten "Text" (also Variablen und Leerzeichen) in Anführungszeichen setzt. Dann muss man tatsächliche alle Variablen mit Punkten voneinander trennen.

Ich habe allerdings wegen der Vollständigkeit jetzt noch die Verbindung von Variablen mittels Punkt aufgenommen.
vor langer Zeit

Allgemein: Hallo Claudia, erstmal eine sehr tolle und super besuchte Seite hier. Ich habe mir auf der Suche nach dem richtigen Header für die mail() Funktion zum HTML E-mails schicken folgenden Code kopiert: <?php $extra = "From: $sender <$sendermail>\n"; $extra .= "Content-Type: text/html\n Content-Transfer-Encoding: 8bit\n"; mail($empfaenger, $betreff, $text, $extra); ?> Leider wurde nie eine E-mail verschickt. Dann habe ich folgendes geändert: Den von hier kopierte Code $extra .= "Content-Type: text/html\n in $extra .= "Content-Type:text/html\n (also das Leerzeichen weg) und es hat super geklappt. Sorry, dass ich das FAQ hierfür benutze aber wäre sehr froh wenn dieser Codeschnipsel geändert werden würde, damit es anderen nicht so geht wie mir.

von WICHTIGER HINWEIS für dummen Fehler
Das Leerzeichen zwischen "Content-Type:" und "text/html" ist kein Problem (es funktioniert aber auch ohne).

Problematisch ist es allerdings tatsächlich, wenn man den Code direkt von der Seite kopiert, da ich wegen der besseren Übersichtlichkeit einen Zeilenumbruch eingefügt habe, der dann aber dazu führt, dass nur der erste Teil der Anweisung in den Header übernommen wird. Ich werde das also dahin gehend ändern, dass man es zukünftig auch kopieren kann.
vor langer Zeit

Allgemein: Hey Claudia, ich habe vor Kurzem ein "News-"Script geschrieben, welches wenn man auf eine der Nachrichten klickt nur sie angezeigt wird. So das Problem ist, ich hab mitgekrigt das man mit SQL Injection solche sachen leicht "hacken" kann und wollte dich an dieser Stelle Fragen ob du gute Ratschläge für einen anfänger hast wie man sich davor Schützen kann. Ich freue mich schon auf deine Antwort ;). Liebe Grüße

von Rambo
Ratschläge direkt nicht, aber ich will dir die Seite von Daniel Fett ans Herz legen, der sich ausfürhlch mit diesem Thema beschäftigt hat.
vor langer Zeit

Allgemein: Sry,hab noch was vergessen :P Vor bspw. WHILE-schleifen, muss man die Variabeln ja initialisieren. Kann ich da genauso vorgehen wie bei der IF-auswahl, damit es später im formular ausgegeben wird ? sprich bspw. : $Anfang =$_POST["Wiederbeschaffungswert"]; $Laufzeit=$_POST["Laufzeit"] ; LG

von N1899
Probier es doch einfach aus. Das geht wesentlich schneller als die Frage zu stellen und auf Antwort zu warten und du hast auch um einiges mehr davon, weil selbst erarbeitetes Wissen immer tiefer verankert ist als angelesenes.
vor langer Zeit

Allgemein: Das ufert hier ja aus vor lauter technischen Fragen....ist das nicht langsam nervig? ;-)

Manchmal ;-)

Wenn sehr viele Fragen in sehr kurzer Zeit kommen, oder wenn Dinge gefragt werden, die ziemlich offensichtlich eigentlich "Arbeit" anderer sind (z.B. Hausaufgaben) oder professionelle PHP-Projekte betreffen.
vor langer Zeit

Allgemein: Hey.. Ich hätte eine Frage. Wär es möglich ein Tutorial über die Sessions zu machen und wie man sie einsetzt? Ich denke die meisten könnten das Gebrauchen, weil fast jede Website jetzt schon ein Loginforumular besitzt. Gruss

von Chris
Ja, ist möglich, ich weiß nur nicht wann. Im Buch gibt es allerdings schon ein Sessions-Kapitel, ich muss also nur ein, zwei Stunden Zeit finden.
vor langer Zeit

Allgemein: hey ich hätte da mal ne frage und zwar, wie könnte man eine seite konstruieren, bei der man sich wie bei allen gängigen social networks zB registrieren muss, diese Daten, dann bei mir als Email landen und wie kann ich dann so User erstellen, mit denen man sich dann auf meiner Seite Einloggen kann. mfg Herry

von Herry
Die genaue Erklärung ist derart umfangreich, dass ich das nur kurz zusammenfassen möchte: Du brauchst eine Datenbank, musst dort Daten hineinschreiben und wieder abfragen können. Zusätzlich benötigst du mindestens if-Abfragen für die Zugriffsberechtigungen (Login) und natürlich die Mailfunktion.
Alles in allem kann man sagen, dass du, wenn du mit allen PHP- und MySQL-Erklärungen auf dieser Seite zurecht kommst, in der Lage sein müsstest, so etwas zu programmieren und dann auch selbst herausfinden wirst, wie das genau funktioniert.
vor langer Zeit

Allgemein: Huhuuu... kurze frage kurze antwort :o) Wie kann ich php innerhalb xampp aktualiesieren ? Soll ich am besten xampp dann neu installieren ?

von Juergen Hauser
Ja, eine Xampp Neuinstallation erscheint mir da am Einfachsten. Vergiss aber nicht, deine Datenbanken und deine Daten (sollten die Ordner mysql und htdocs sein) zu sichern.
vor langer Zeit

Allgemein: Ich habe schon vor Wochen eine Frage gestellt, warum kommt da keine Antwort?

Möglicherweise hatte ich bisher keine Zeit, oder mir fällt keine Antwort ein, oder sie ist so kompliziert/lang, dass ich mir dafür mehr Zeit nehmen müsste, als ich zur Zeit habe. Oder... ich habe die gelöscht *hust*
Das Spamaufkommen ist zur Zeit so stark, dass ich jeden Tag Unmengen von Spam löschen muss und es mir dabei schon mal passiert ist, dass ich auch richtige Fragen gelöscht habe. Tut mir leid, das war dann keine Absicht.
Du kannst deine Frage also gerne einfach noch mal stellen, wenn du denkst, dass die Antwort schon zu lange auf sich warten lässt. Eine (sofortige) Antwort kann ich aber trotzdem nicht garantieren.
vor langer Zeit

Allgemein: Hallo, Ich versuche, joomla1.5 zu installieren und hänge nun beim php / mysql. FTP habe ich erfolgreich eingerichtet und unter kilu.de auch meine datenbank. mein problem ist, ich weiß die zugangsdaten für phpmyadmin nicht mehr und ich bekomme stets die fehlermeldung: #1045. was sollte ich am besten tun, damit ich weiter machen kann? Grüße WDoddlew

von WDoddlew
Für Fragen zu bestimmten Programmen/Paketen wende dich bitte an den Anbieter/Programmierer oder eine dazugehörige Community.
vor langer Zeit

Allgemein: Hallo Claudia, ich habe Dein "JavaScript - Flip-Container - Einklappen/Ausklappen von Inhalten" endeckt- DAS ist genial! Nur, kann man, wenn man mehrere Flip-Container hat, es so gestalten, dass sich der offene schliesst, sobald ein anderer angeklickt wird? Danke & Gruß

von Maria
Hallo Maria, ich fürchte, du bist hier falsch. Mit JavaScript habe ich so gar nichts am Hut. Daher vermute ich, dass das Script von jemand anderem kam. Ich kann dir also leider auch nicht weiter helfen.
vor langer Zeit

Allgemein: Hi Claudia, ich war schon vor paar Jahren mal auf deiner Seite und sie hat mir immer sehr geholfen :). Da es die Seite ja schon eine Weile gibt, würde mich interessieren, ob alles noch aktuell ist. PHP4 gilt ja z.B. mittlerweile als veraltet. Ist alles hier php5 kompatibel oder kann es sein, dass da auch noch 'altes' php dazwischen ist?

Ich bemühe mich, alles im Laufe der Zeit anzupassen und auch schon im Hinblick auf PHP 6 zu verbessern, aber es kann natürlich immer passieren, dass noch etwas Altes dazwischen rutscht.
vor langer Zeit

Allgemein: Hallo Claudia, ich würde mich freuen wenn du mal ein Tutorial über Klassen und Constructor machen könntest. Am besten schnell. Habe bald eine Prüfung :)

Schnell sicher nicht. Und eher sogar gar nicht. Das hier ist ein Anfängertutorial, es soll auf den ersten Schritten begleiten und nicht zum PHP-Guru ausbilden. Abgesehen davon habe ich von Constructor keine Ahnung.
vor langer Zeit

Allgemein: hey danke für die Seite. Sag mal kennst du dich auch mit Volltextsuche für MySQL aus? Ich bin auf der Suche nach dem schnellsten Suchalgorithmus was Strings betrifft, die irgendwo in der Spalte mal vorkommen.. Wär schön wenn ich dein interesse geweckt hätte:)

von phoenix
Nein, sorry. Nicht vergessen: Das hier ist für Anfänger, nicht für Vollblut-Programmierer :)
vor langer Zeit

Allgemein: Wie kann man die Seite mit php Sichern. Erfahrende Benutzer würden Bei einfachen if-abfragen den Quelltext anschauen und dann hetten sie freien zugrif.

Das Thema Sicherheit lässt sich nicht in wenigen Sätzen klären und ich bin auch der Meinung, dass ich dafür nicht der geeignete Ansprechpartner bin - das geht sehr viel weiter als ein Anfängertutorial.
Zu deiner Überlegung mit der If-Abfrage und dem Quelltext, möchte ich allerdings eines sagen: Hast du dir schon mal den Quelltext einer PHP-Datei angeschaut? Oder durchgelesen, was in meiner PHP-Einführung steht? Man kann den Quelltext einer PHP-Datei nicht über den Browser aufrufen, dazu müsste man Zugriff auf die ungeparsede Datei haben (also zB via FTP).
vor langer Zeit

Allgemein: Hallo Claudia, kannst du mir bitte sagen wie ich einen bearbeiten Button erstelle?

Naja, einen Button entweder durch ein Formular oder als Link. Beides muss dann auf eine Seite führen, in der das, was du bearbeiten willst, bearbeitet werden kann.
vor langer Zeit

Allgemein: Hallo Claudia! ich bin gerade wieder einmal dabei einen Anlauf zu machen und mich endlich ein bisserl in PHP (und MySQL) einzuarbeiten. Ich habs schon mehrfach versucht bin aber immer daran gescheitert, dass die mir zur Verfügung stehende Literatur ca. ab Seite 20 beginnt, mit Fachterimini herum zu werfen... und ich dann irgendwann ausgestiegen bin. Aber eigentlich will ich das ja seit Jahren schon lernen (HTML ist ja auch gegangen und mit Datenbanken kenn ich mich ja auch aus) Ich arbeite mit Joomla und würd manchmal einfach gerne etwas selbst dazu programmieren können und vielleicht gelingt es mir ja mit deiner (Buch)Hilfe :-) Ich wollte mir jetzt dein Buch bestellen aber Amazon hat keines mehr auf Lager. Hast du noch eines? Herzliche Grüße aus Wien, Elisabeth

von Elisabeth Bolius
Du kannst ganz einfach bei Amazon bestellen, die brauchen immer ein paar Tage bis sie es verfügbar haben, da es ein Book on Demand ist, also erst bei Bestellung gedruckt wird. Im Normalfall dauert es ca. 4 bis 7 Tagen.
Viel Erfolg für deinen Programmiereinstieg!
vor langer Zeit

Allgemein: Hey, ich habe mir dein PHP-Tutorial durchgelesen. Da du ja nur die "Grundlagen" behandelst, such ich nach einem anderen Tutorial. Leider sind die meisten nicht gerade verständlich. Kennst du irgendwelche weiteren, die man verständlich verstehen kann?

Nein, tut mir leid.
vor langer Zeit

Allgemein: Was heißt PHP?

PHP: Hypertext Preprocessor - man nennt das ein rekursives Akronym, weil die Abkürzung selbst auch in der Langfassung enthalten ist. Ursprünglich hieß es mal Personal Home Page Tool.
vor langer Zeit

Allgemein: Wie erstelle ich eine PHP-Datei?

Du öffnest einen Texteditor und schreibst deinen PHP-Code hinein. Das ganze speicherst du dann mit der Endung .php ab.
vor langer Zeit

Allgemein: Wie kann ich in PHP die Schriftart oder -farbe ändern, ein Hintergrundbild einrichten etc.?

Gar nicht. PHP hat absolut keine Einfluss auf die Formatierung der ausgegebenen Daten, es liefert immer nur reinen Text. Zum Formatieren brauchst du auf jeden Fall HTML oder CSS!
Daher also ruhig großräumiger nach einem Fehler suchen, wenn eine Suche in der angegebenen Fehlerzeile nichts bringt.
vor langer Zeit

Allgemein: Ich bekomme einen parse_error in Zeile xy angezeigt, aber da ist ganz sicher kein Fehler!

Wenn sich der Fehler bei einem parse_error partout nicht finden lässt, kann es manchmal hilfreich sein, die Zeilen darüber ebenfalls genau zu betrachten. Fehlt zB eine Anführungszeichen oder ein Semikolon, kann es durchaus passieren, dass dieser Fehler erst Zeilen weiter unten wirklich ins Gewicht fällt bzw. PHP auffällt.
vor langer Zeit

Allgemein: Ich möchte PHP und HTML in einer Datei verwenden. Geht das denn?

PHP und HTML lassen sich wunderbar miteinander kombinieren und absolut problemlos in der selben Datei anwenden. Man sollte dabei allerdings bedenken, dass die Datei unbedingt die Endung .php haben muss (sonst funktioniert der PHP-Code einfach nicht) und das man HTML-Teile entweder außerhalb des PHP-Codes (also erst nach einem ?>) schreiben sollte (danach bitte nicht vergessen, PHP wieder einzuleiten, wenn man es verwenden mag) oder man sämtlichen HTML-Code mit echo ausgeben muss und dann an die Maskierung von Anführungszeichen denken muss.
Ich schreibe HTML meistens außerhalb von "PHP-Gebieten", außer es ist nur kurzer Text etc.
vor langer Zeit

Allgemein: Brauche ich DSL, um PHP nutzen zu können?

Nein, brauchst du nicht. Dennoch ist es natürlich ganz allgemein schöner, wenn man Daten schnell hochladen kann und die Seiten rasch geladen werden. Vielleicht gibt es ja bei dir sogar die Möglichkeit zu einem Breitbandanschluss .
vor langer Zeit

Allgemein: Wie mache ich eine Info zum Ausklappen?

Mit PHP gar nicht. PHP wird serverseitig ausgeführt; sobald der Benutzer etwas zu sehen bekommt, ist PHP eigentlich schon fertig mit der Arbeit. Du musst dafür JavaScript benutzen. Wenn du die Informationen erst nachträglich abrufen möchtest, benötigst du AJAX (welches dann wiederum auf eine PHP-Seite zugreifen könnte, die die Informationen bereitstellt).

Wie das aussehen kann, siehst du auf dieser Seite für Gottesdienste in und um Gießen.
vor langer Zeit


Autor: Claudia Unkelbach
© 2001 - 2017 Claudia Unkelbach
Gießener Straße 75, 35396 Gießen